Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
3.20.1 Mehrere Zellen zu einer zusammenführen
Parameter
Text1; Text2;..
In diesem Feld steht die erste Zelladresse, die Sie mit anderen
verbinden möchten. Sie können bis zu 255 Zeichenfolgen oder
Zellbezüge angeben.
3.20.1 Mehrere Zellen zu einer zusammenführen
Sie haben nach einem Textimport eine Artikelnummer in drei verschiedenen Zellen
stehen. Jetzt möchten Sie diese Inhalte wieder in einer Zelle sehen.
1. Öffnen Sie die Datei VERKETTEN.XLSX und aktivieren Sie das Register Verketten_1 .
Setzen Sie den Cursor in die Zelle D6.
2. Öffnen Sie den Funktions-Assistenten und starten Sie die Funktion VERKETTEN.
3. Für das erste Feld Text1 markieren Sie die Zelle A6. Dort steht der Text, den Sie
zusammenführen möchten.
4. Für das Feld Text2 markieren Sie die Zelle B6.
5. Nachdem Sie ins Feld Text2 geklickt haben, zeigt Excel Ihnen das Feld Text3 an.
Geben Sie dort die Zelle C6 ein.
6. Bestätigen Sie mit OK .
Der Aufbau der Funktion lautet:
=VERKETTEN(A6;B6;C6)
7. Kopieren Sie die Funktion nach unten.
Bild 3.41: Aus mehreren
Zellinhalten mit der Funktion
VERKETTEN einen Wert machen
In der Zelle D6 steht jetzt die Artikelnummer wieder zusammen.
3.20.2 Texte mit Leerzeichen zusammenführen
Sie haben in unterschiedlichen Zellen Texte stehen. Diese Texte möchten Sie in einer
Zelle zusammenführen. Dabei müssen Sie beachten, dass Sie auch Leerzeichen zwischen
den Wörtern einfügen müssen. Dieses Beispiel finden Sie auf dem Register Verketten_2 .
Search JabSto ::




Custom Search