Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
4 Datums- und Zeitfunktionen
4
Datums- und
Zeitfunktionen
Berechnungen von Datums- und Uhrzeitwerten sind in vielen Arbeitsbereichen not-
wendig. Sollen beispielsweise Lieferungen oder Zahlungen kontrolliert werden, müssen
von einem Datum aus bestimmte Termine berechnet werden. Bei Arbeits- oder Produk-
tionszeiten innerhalb eines kurzen Zeitraums verwenden Sie die Uhrzeitfunktionen.
Hier helfen die integrierten Excel-Funktionen der Kategorie Datum und Uhrzeit.
Download-Link
www.buch.cd
Hier finden Sie alle Beispieldateien übersichtlich nach Kapiteln geordnet.
Tipp: Einige Funktionen sind nur bei aktivierten Add-Ins verfügbar. Beachten Sie
dabei die entsprechende Spalte. Wie Sie die Add-Ins aktivieren, lesen Sie in Kapitel
2.9, »Add-Ins aktivieren«.
4.1
Rechnen mit Datum und Uhrzeit
Zuerst möchten wir Ihnen erläutern, wie in Excel Datum und Uhrzeiten gespeichert
sind, um zu verstehen, wie die Berechnungen durchgeführt werden.
Die wichtigsten Tastenkombinationen bei der Arbeit mit dem Datum zeigen wir Ihnen
gleich zu Beginn:
￿ (Strg) + (.) zeigt das aktuelle Datum.
￿ (Strg) + (Umschalt) + (.) zeigt die aktuelle Uhrzeit.
4.1.1
Anzahl der Tage zwischen zwei Daten
Wenn Sie wissen möchten, wie viele Tage zwischen zwei Daten liegen, gehen Sie so vor:
1. Geben Sie zwei Daten ein.
2. Setzen Sie den Cursor in die Zelle, in der Sie das Ergebnis sehen möchten.
3. Geben Sie die folgende Formel ein:
=B2-B1
Search JabSto ::




Custom Search