Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
4.6 DATUM
4.6
DATUM
Erstellt aus den drei Angaben Jahr, Monat und Tag einen Datumswert. Mithilfe dieser
Funktion können Sie mit einfachen Methoden ermitteln, wer im nächsten Monat
Geburtstag hat.
Die Berechnung DATUM(2010; 13; 4) führt zu keiner Fehlermeldung. Die Funktion
addiert auf den 01.01.2010 13 Monate plus drei Tage und ermittelt daher den 4.1.2011 .
Syntax
=Datum(Jahr; Monat; Tag)
Parameter
Jahr
Eine Zelladresse mit einer gültigen Jahreszahl ab 1900 bis maximal
9999.
Monat
Eine Zelladresse mit einer gültigen Monatzahl zwischen 1 und 12.
Tag
Eine Zelladresse mit einer gültigen Tageszahl zwischen 1 und 31, in
Abhängigkeit des Monats.
Ähnliche Funktionen
DATWERT()
4.6.1 Ein Datum zusammensetzen
Von einem anderen Computersystem erhalten Sie ein Datum, das in seine Bestandteile,
also Tag, Monat und Jahr, zerpflückt wurde. Alle drei Informationen stehen in separaten
Zellen und Sie möchten daraus wieder ein richtiges Datum herstellen.
Im folgenden Beispiel stehen die Angaben in den Zellen B6 bis B8.
Wenn Sie die Funktion DATUM starten, müssen Sie nur darauf achten, dass die
Reihenfolge
Jahr;Monat;Tag
befolgt wird. Mit dem Ergebnis können Sie jetzt weitere Berechnungen durchführen.
1. Öffnen Sie die Datei DATUM.XLSX und aktivieren Sie das Register Datum_1 . Setzen
Sie den Cursor in die Zelle B10.
2. Öffnen Sie den Funktions-Assistenten und starten Sie die Funktion DATUM.
3. Für das Feld Jahr markieren Sie die Zelle B6.
4. Für das Feld Monat markieren Sie die Zelle B7.
5. Für das Feld Tag markieren Sie die Zelle B8.
6. Bestätigen Sie mit OK .
 
Search JabSto ::




Custom Search