Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
4.17 NETTOARBEITSTAGE.INTL
4.17 NETTOARBEITSTAGE.INTL
Wenn Sie die Anzahl der Arbeitstage zwischen zwei Daten wünschen, müssen Sie die
Funktion NETTOARBEITSTAGE.INTL einsetzen. Sie können das Wochenende frei
bestimmen.
In dieser Funktion können Sie zusätzlich die Feiertage angeben, sodass diese nicht in die
Berechnung einfließen.
Syntax
=NETTOARBEITSTAGE.INTL(Ausgangsdatum; Enddatum; Wochenende; Freie_Tage)
Parameter
Ausgangsdatum
Die Zelladresse mit dem Datum, ab dem gezählt werden soll.
Enddatum
Die Zelladresse mit dem Datum, bis zu dem die Zählung gehen
soll.
Wochenende
Eine Nummer, die das Wochenende repräsentiert.
Freie_Tage
Die Liste der Feiertage bzw. die Tage, die nicht mitgezählt werden
sollen.
Die folgende Tabelle gibt Aufschluss über die Definition der Tage, die das Wochenende
darstellen. Wird der Parameter nicht angegeben, gelten Samstag und Sonntag als
Wochenende.
Nummer
Wochenende
1 oder nicht angegeben
Samstag & Sonntag
2
Sonntag & Montag
3
Montag & Dienstag
4
Dienstag & Mittwoch
5
Mittwoch & Donnerstag
6
Donnerstag & Freitag
7
Freitag & Samstag
11
Nur Sonntag
12
Nur Montag
13
Nur Dienstag
14
Nur Mittwoch
15
Nur Donnerstag
16
Nur Freitag
17
Nur Samstag
Search JabSto ::




Custom Search