Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
5.3 ODER
Bild 5.3: Die Summe
wird nur bei einem
Schlüsselbegriff
gebildet.
5.3
ODER
Liefert das Ergebnis WAHR, wenn mindestens eine der angegebenen Bedingungen
zutrifft. Eine Bedingung kann beispielsweise A1>20 sein. Das bedeutet, wenn die Bedin-
gung zutrifft, erscheint das Ergebnis Wahr , ansonsten das Ergebnis Falsch .
Es können maximal 255 unterschiedliche Bedingungen formuliert werden.
Tipp: Alleine bringt die Funktion ODER nicht so viel an Information. In Verbindung
mit der WENN-Funktion liefert sie allerdings sehr aussagekräftige Informationen.
Lesen Sie deshalb auch den Abschnitt 5.6 zur WENN-Funktion.
Syntax
=ODER(Wahrheitswert1; Wahrheitswert2;…)
Parameter
Wahrheitswert1
Eine Zelladresse, deren Inhalt geprüft wird, und die zugehörige
Bedingung. Also z. B. A1>1000.
Wahrheitswert2
Eine weitere Zelladresse, deren Inhalt geprüft wird, und die
zugehörige Bedingung. Also z. B. B1>2000.
usw.
5.3.1 Den Inhalt von zwei Zellen mit der Funktion ODER abfragen
Das folgende Beispiel zeigt den Aufbau der Funktion ODER. Stellen Sie sich vor, Sie
möchten den Wert von zwei Zellen abfragen. Sie möchten wissen, ob in den Zellen A6
bzw. B6 Werte größer als 0 stehen.
Search JabSto ::




Custom Search