Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
5.6.2 Eintrittspreise anhand vom Alter ermitteln
7. Kopieren Sie die Formel für die anderen Abteilungen nach unten.
Tipp: Wenn Sie die Funktion manuell eintippen, dann müssen Sie die Anführungs-
zeichen mit eintippen, sonst erscheint eine Fehlermeldung.
Bild 5.7: Die Funktion
WENN ermittelt, welche
Abteilung nach
Mallorca fährt.
Die Abteilungen B und D erfüllen die Vorgaben. Abteilung B liegt deutlich darüber und
Abteilung D erfüllt sie auch, wenn auch knapp. Die Abteilungen A und C erfüllen die
Vorgaben nicht.
Tipp: Die Bedingung im Feld Prüfung enthält die Konstante 5.000.000. Wenn sich
dieser Wert jetzt ändert, müssen Sie in die Formel klicken, die Änderung vornehmen
und die Formel wieder nach unten kopieren. Das ist lästig. Im nächsten Beispiel
sehen Sie, wie Sie die Konstanten als Zelladressen nutzen.
5.6.2
Eintrittspreise anhand vom Alter ermitteln
Im zweiten Beispiel möchten Sie Eintrittspreise für Kinder ermitteln. Diese Preise
hängen vom Alter der Kinder ab. Bis einschließlich 11 Jahre zahlt das Kind 5 Euro,
darüber 8 Euro.
1. Aktivieren Sie das Register WENN_ 2 . Setzen Sie den Cursor in diesem Beispiel in die
Zelle C10.
2. Starten Sie den Funktions-Assistenten und aktivieren Sie die Funktion WENN.
3. Geben Sie ins Feld Prüfung die folgende Bedingung ein:
B10<=B5
4. Da Sie die Formel später nach unten kopieren, müssen Sie die Zelladresse mit (F4)
festmachen.
B6<=$B$5
5. Ins Feld Dann_Wert kommt der Wert B6. Da Sie die Formel später nach unten
kopieren, müssen Sie die Zelladresse mit (F4) festmachen.
 
Search JabSto ::




Custom Search