Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
6.4.1 Steht ein Fehler in der Zelle?
Parameter
Wert
Ein fest angegebener Wert oder ein Zellbezug, mit dem ermittelt
werden soll, ob in der Zelle einer der oben angegebenen Fehler-
werte steht.
6.4.1
Steht ein Fehler in der Zelle?
Das folgende Beispiel zeigt die Reaktion der Funktion ISTFEHL für die angegebenen
Zellen.
1. Öffnen Sie die Datei ISTFEHL.XLSX und aktivieren Sie das Register Istfehl_1 . Setzen
Sie den Cursor in die Zelle B7.
2. Öffnen Sie den Funktions-Assistenten und starten Sie die Funktion ISTFEHL.
3. Setzen Sie den Cursor ins Feld Wert und markieren Sie die Zelle A7. Dort steht ein
Fehler.
4. Bestätigen Sie mit OK .
Der Aufbau der Funktion lautet:
=ISTFEHL(A7)
5. Kopieren Sie die Funktion nach unten.
Bild 6.7: Die Funktion ISTFEHL liefert den Wert Wahr , wenn ein Fehler in der angegebenen
Zelle steht.
In der Abbildung erkennen Sie, dass in den Zellen A7 bis A9 Fehler stehen. Die Fehler-
meldung # NV wird durch diese Funktion nicht beachtet.
Tipp: Wenn Sie #NV ermitteln möchten, setzen Sie die Funktion ISTFEHLER() oder
ISTNV() ein.
Search JabSto ::




Custom Search