Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
7.10 SPALTE
7.10 SPALTE
Die Funktion gibt die Spaltennummer aus, für die der Bezug angegeben wird. Wird kein
Bezug angegeben, wird die Spaltennummer angegeben, in der sich die Formel befindet.
Syntax
=SPALTE(Bezug)
Parameter
Bezug
Die Zelladresse, aus der Sie die Spaltennummer ermitteln möchten.
Wenn das Feld leer bleibt, wird die Nummer der Spalte angezeigt,
in der sich die Funktion befindet.
Ähnliche Funktionen
ZEILE(), SPALTEN(), ZEILEN()
7.10.1 Die Spaltennummer ermitteln
Das erste Beispiel soll die Arbeitsweise der Funktion SPALTE verdeutlichen.
1. Öffnen Sie die Datei SPALTE.XLSX . Markieren Sie eine Zelle auf dem Tabellenblatt.
2. Starten Sie den Funktions-Assistenten und öffnen Sie die Funktion SPALTE.
3. Geben Sie ins Feld Bezug die Zelladresse F1 ein.
4. Bestätigen Sie mit OK .
Bild 7.31: Die Funktion SPALTE
gibt die Nummer der Spalte aus.
Als Ergebnis wird die Spaltennummer 6 für die Zelle F1 ausgegeben.
7.10.2 Die aktuelle Spaltennummer ermitteln
Wenn Sie die Spaltennummern sehen möchten, in denen der Cursor zurzeit steht, dann
geben Sie die folgende Syntax ein:
=SPALTE()
Search JabSto ::




Custom Search