Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
8 Datenbankfunktionen
8
Datenbankfunktionen
Viele Listen werden in Excel geführt. Wenn Sie zum Beispiel wissen möchten, wie viel
Umsatz Sie mit den Hamburger Kunden gemacht haben, liefern Ihnen die Datenbank-
funktionen das gewünschte Ergebnis.
Download-Link
www.buch.cd
Hier finden Sie alle Beispieldateien übersichtlich nach Kapiteln geordnet.
Sie benötigen lediglich einen Kriterienbereich, in den Sie die zu suchenden Begriffe
eingeben.
Für die Datenbankfunktionen DBSUMME, DBANZAHL2, DBAUSZUG, DBANZAHL,
DBMITTELWERT, DBMAX UND DBMIN haben wir die folgenden Daten auf dem
Register Datenliste1 in der Datei DATENBANKFUNKTIONEN.XLSX vorbereitet.
Bild 8.1: Die
Beispieltabelle für die
Datenbankfunktionen
DBSUMME,
DBANZAHL2,
DBAUSZUG,
DBANZAHL,
DBMITTELWERT,
DBMAX UND DBMIN
Diese Daten bestehen aus 99 Datenzeilen. Wir werden dort verschiedene Auswertungen
nach Orten und nach Umsatzgrößen erstellen.
Wir haben der ganzen Tabelle, also den Zellen A1 bis F100, den Bereichnamen Liste1
gegeben.
Auf dem Register Kriterien werden die Auswertungen zu den einzelnen Funktionen
besprochen. Dabei ist der Aufbau immer gleich: Die Überschrift der Liste wurde kopiert.
Darunter wird dann das gewünschte Kriterium eingegeben.
Im folgenden Beispiel werden alle Datensätze gefunden, bei denen im Feld Ort das Wort
Bonn steht.
Search JabSto ::




Custom Search