Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
8.6 DBSTABWN / DBVARIANZEN
benötigt werden, geteilt, sondern immer die Anzahl der Zellen – 1. In diesem Beispiel
werden 6 Zellen (I2 bis I7) zur Summenbildung genommen, also wird die Summe durch
5 geteilt. Anschließend wird die Wurzel
aus dieser Zahl gezogen.
Bild 8.20: Der Rechenschritt der Funktion DBSTDABW
Tipp: Wenn Sie das Quadrat einer Standardabweichung mit einer Excel-Funktion
ermitteln wollen, nehmen Sie die Funktion DBVARIANZ.
8.6
DBSTABWN / DBVARIANZEN
Die Funktion DBSTABWN ermittelt die Standardabweichung der Werte, wenn ein
zuvor bestimmtes Kriterium zutrifft. Dabei bilden die Werte die Grundgesamtheit (also
alle Werte). Die Funktion DBVARIANZEN liefert das Quadrat der Standardabwei-
chung.
Sie haben die Differenz der Umsätze Ihrer Kunden über zwei Jahre gebildet, aber das
Ergebnis, das die Funktion DBMITTELWERT liefert, ist Ihnen zu ungenau. Nun
möchten Sie wissen, wie hoch die Standardabweichung bei den Bonnern ist. Dabei
gehen Sie davon aus, dass Sie nur Bonner Kunden haben, das bedeutet: Die Bonner
Kunden bilden Ihre Grundgesamtheit .
Die Standardabweichung liefert das Streuungsmaß um den Mittelwert.
Tipp: Die Funktionen DBSTABW und DBVARIANZ berechnen Stichprobenwerte.
Search JabSto ::




Custom Search