Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
9.27 GEOMITTEL
1. Öffnen Sie die Datei GESTUTZMITTEL.XLSX .
2. Setzen Sie den Cursor in die Zelle, in der Sie das Ergebnis ermitteln wollen, beispiels-
weise in B27.
3. Öffnen Sie den Funktions-Assistenten und starten Sie die Funktion
GESTUTZTMITTEL.
4. Im Feld Matrix markieren Sie die Zahlenwerte. In diesem Beispiel sind es die Zellen
B6 bis B25.
5. In das Feld Prozent tragen Sie den prozentualen Anteil der Zellen ein, die
ausgeschlossen werden sollen. In diesem Beispiel sind es 20%. Tippen Sie entweder
20% oder 0,2 ein.
6. Bestätigen Sie mit OK .
Der Aufbau der Funktion sieht nun so aus:
=GESTUTZTMITTEL(B&:B25;0,2)
Der gestutzte mittlere Wert dieser Liste ist 1.785,625.
Sie können dies auch manuell nachprüfen. Erstellen Sie den Mittelwert für die Zellen B8
bis B23. Dann kommen Sie auch auf den mittleren Wert 1785,625.
So erkennen Sie, dass die Funktion GESTUTZTMITTEL aufgrund Ihrer Angabe, 20%
der Werte nicht mit einzubeziehen, auf das richtige Ergebnis kommt.
Bild 9.16: Ein Beispiel für die
Funktion GESTUTZTMITTEL
Die Funktion GESTUTZTMITTEL sollten Sie bei einer umfangreichen Liste von Zahlen
einsetzen. In der Praxis müssen Sie die Ausreißerquote aufgrund der Zahlenqualität
selbst abschätzen.
Search JabSto ::




Custom Search