Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
1.3.1 Fehlermeldungen ausblenden
Bild 1.18: Das Fenster Neue
Formatierungsregel bietet
noch mehr Möglichkeiten.
Datenbalken einsetzen
Ein weiterer Befehl bei der bedingten Formatierung betrifft die Datenbalken. Je höher der
Wert, desto länger der Balken. Die folgende Abbildung zeigt ein Beispiel:
Bild 1.19: Datenbalken zur Kennzeichnung der Zahlen einsetzen
1.3.1
Fehlermeldungen ausblenden
Mithilfe der oben beschriebenen Funktion können Sie auch unerwünschte Fehlermel-
dungen ausblenden, indem Sie weiße Schrift auf weißen Hintergrund ausgeben.
Nehmen wir an, Sie haben eine Tabelle, in der Sie bereits Formeln eingegeben haben.
Die Werte werden später eingegeben. Bei manchen Formeln erscheint eine Fehlermel-
dung, wenn sie nicht vollständig sind. So meldet Excel z. B. den Fehler #DIV/0, wenn bei
der Division der Nenner fehlt.
Um solche Meldungen auszublenden, können Sie die bedingte Formatierung einsetzen
und den Zellen mit einer Fehlermeldung die Schriftfarbe Weiß zuweisen. Wenn die
Search JabSto ::




Custom Search