Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
9.38 KOVARIANZ.S
Ähnliche Funktionen
KORREL(), VARIANZ()
9.38 KOVARIANZ.S
In Gegensatz zu KOVARIANZ.P, die die Kovarianz der Grundgesamtheit zurückgibt,
liefert die Funktion KOVARIANZ.S die Kovarianz einer Stichprobe zurück.
Tipp: Diese Funktion ist neu in Excel 2010.
Syntax
=KOVARIANZ.S(Array1; Array2)
Parameter
Array1
Zellen, die die Werte bzw. Zellbezüge enthalten, die geprüft werden
sollen.
Array2
Zellen, die die Werte bzw. Zellbezüge enthalten, die geprüft werden
sollen.
9.39 KURT
Gibt die Kurtosis (Wölbung einer Verteilung) einer Datengruppe zurück.
Syntax
=KURT(Zahl1; Zahl2;…)
Parameter
Zahl1; Zahl2,..
Ist der Wert, zu dem die Kurtosis ermittelt werden soll. Sie können
bis zu 255 Zahlenwerte oder Zellbezüge angeben.
9.40 LOGNORM.INV
Gibt Perzentile der logorithmischen Normalverteilung zurück.
Tipp: Der alte Name der Funktion lautet: LOGINV. Über die Kategorie Kompatibili-
tät können Sie ihn auch nutzen.
Syntax
=LOGNORM.INV(Wahrsch; Mittelwert; Standabwn)
Search JabSto ::




Custom Search