Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
9.47.2 Wie ermittelt Excel diesen Wert?
9.47.2 Wie ermittelt Excel diesen Wert?
Als Erstes wird der Mittelwert gebildet. Er beträgt 275.
Dann werden die sechs Werte um den Mittelwert gruppiert.
Die folgende Abbildung soll dies verdeutlichen. Außerdem kann man sich dort den
Begriff der Streuung auch bildlich vorstellen. Die sechs Werte streuen in einem
bestimmten Abstand um den Mittelwert.
Bild 9.35:
Die Funktionsweise
von MITTELABW
Der Abstand des Wertes 100 zum Mittelwert liegt bei 175.
Der Abstand des Wertes 200 zum Mittelwert liegt bei 75.
Der Abstand der Werte 150 und 400 zum Mittelwert liegt bei 125.
Der Abstand des Wertes 300 zum Mittelwert liegt bei 25.
Der Abstand des Wertes 500 zum Mittelwert liegt bei 225.
Der Mittelwert der einzelnen Abstände zum Mittelwert beträgt 125. Dies können Sie
beispielsweise über die Berechnung des Mittelwerts der Werte 25, 75, 175, 225, 125 und
125 bestimmen.
9.48 MITTELWERT
Der Durchschnitt einer Menge von Zahlen wird auch arithmetisches Mittel oder Mittel-
wert genannt. Der Durchschnitt wird sehr oft eingesetzt. Beispielsweise dient der
durchschnittliche Benzinverbrauch eines Autos häufig als Verkaufsargument, und durch
Angabe der Durchschnittsnote kann die eigene Leistung besser eingeordnet werden.
Der Durchschnitt für mehrere Werte berechnet sich folgendermaßen: Die einzelnen
Werte werden addiert und dieses Ergebnis wird durch die Anzahl der Werte geteilt.
Search JabSto ::




Custom Search