Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
9.67.1 Die Position eines Produkts finden
Die Funktion RANG.GLEICH kann man dann einsetzen, wenn die Zahlenliste nicht
sortiert werden darf. Bei gleichen Werten wird die oberste Rangnummer genommen.
Tipp: Der alte Name der Funktion lautet: RANG. Über die Kategorie Kompatibilität
können Sie ihn weiterhin nutzen.
Syntax
=RANG.GLEICH(Zahl; Bezug; Reihenfolge)
Parameter
Zahl
Für diese Zahl soll der Rang (die Position) in der Gruppe der
Zahlen gefunden werden.
Bezug
Die Gruppe der Zahlen, für die der Rang (die Position) gefunden
werden soll.
Reihenfolge
Soll der größte Wert den Rang 1 oder soll der kleinste Wert den
Rang 1 haben?
9.67.1 Die Position eines Produkts finden
Sie haben die Umsätze Ihrer Kunden ermittelt und möchten nun herausfinden, welcher
Kunde vom Umsatz her auf dem ersten Platz, auf dem zweiten Platz usw. liegt.
Die Funktion wird folgendermaßen aufgebaut, um die Position des Umsatzes der Kun-
den im Vergleich zu den anderen Umsätzen der Kunden zu finden.
RANG.GLEICH(10.500;Alle Umsätze)
1. Öffnen Sie die Datei RANG.GLEICH.XLSX.
2. Setzen Sie den Cursor in die Zelle, in der Sie gleich das Ergebnis sehen wollen. In
diesem Beispiel ist es die Zelle C6.
3. Öffnen Sie den Funktions-Assistenten und wählen Sie die Funktion RANG.GLEICH.
4. Setzen Sie den Cursor ins Feld Zahl und markieren Sie die Zelle, die den ersten Wert
enthält, deren Rang Sie ermitteln möchten.
5. Ins Feld Bezug kommen alle Zellen, die die Werte enthalten, die verglichen werden
sollen. Da Sie die Funktion gleich nach unten kopieren wollen, machen Sie diese
Zellen mit der Taste (F4) fest.
6. Bestätigen Sie mit OK .
Die Formel für die Zelle C6 lautet:
=RANG.GLEICH(B6;$B$6:$B$18)
Nachdem Sie die Berechnung erstellt haben, kopieren Sie die Formel nach unten.
 
Search JabSto ::




Custom Search