Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
9.74 STABW.S
3. Markieren Sie die Zellen, von denen Sie die Standardabweichung ermitteln wollen.
In diesem Beispiel B6 bis B11.
4. Bestätigen Sie mit OK .
Der Funktionsaufbau:
=STABW.S(B6:B11)
Bild 9.51: Der Aufbau
der Funktion STABW.S
Die Standardabweichung liegt für diese 12 Zahlen bei 180,48.
Das bedeutet, dass pro Produktionstag ca. 180 Schokoladenhohlfiguren während der
Produktion zerbrochen sind.
Wie ermittelt Excel diesen Wert?
Zu Beginn errechnet Excel den Mittelwert. Dann wird der Abstand jedes Wertes zum
Mittelwert errechnet. Diese Werte finden Sie in der Spalte C der folgenden Abbildung.
Im nächsten Schritt wird der ermittelte Wert quadriert. Die Ergebnisse finden Sie in der
Spalte D. Der Rechenschritt in D2 lautet:
=C2*C2
Aus diesen Werten wird in D15 die Summe gebildet.
Dann wird die Summe in der Zelle D16 durch die Anzahl der Werte -1 geteilt, also in
unserem Beispiel durch 11. Wir haben 12 Stichprobenwerte, die Funktion teilt durch die
Anzahl der Werte -1.
Tipp: Dieses Ergebnis liefert auch die Funktion VARIANZ, die im entsprechenden
Kapitel beschrieben wird.
Nun wird in der Zelle D17 die Wurzel aus dem letzten Ergebnis gezogen.
Search JabSto ::




Custom Search