Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
9.92.1 Einen exponentiellen Trend für die nächsten Monate ermitteln
Konstante
Logischer Wert Wahr oder Falsch , der festlegt, ob der Wert B für
die Beziehung y = b*m^x den Wert 1 annehmen soll.
Ähnliche Funktionen
TREND(), SCHÄTZER(), RGP(), STEIGUNG()
9.92.1 Einen exponentiellen Trend für die nächsten Monate
ermitteln
Jetzt möchten Sie einen exponentiellen Trend für die kommenden sechs Monate ermit-
teln. Dabei haben wir die Beispieltabelle um die Monate Juli bis Dezember (in Zahlen)
erweitert.
1. Öffnen Sie die Datei VARIATION.XLSX .
2. Markieren Sie alle Ergebniszellen. In diesem Beispiel sind es die Zellen B12 bis B17.
3. Öffnen Sie den Funktions-Assistenten und starten Sie die Funktion VARIATION.
4. Im Feld Y-Werte markieren Sie die Zellen mit den Umsatzzahlen, die Sie bereits
haben. In diesem Beispiel sind es die Zellen B6 bis B11.
5. Ins Feld X_Werte markieren Sie die Zellen von A6 bis A11. Das sind die Monate,
deren Daten Sie bereits haben.
6. Klicken Sie in das Feld Neue_x_Werte und markieren Sie die Zellen A12 bis A17.
Dies sind die Monate, die Sie berechnen möchten, allerdings wieder als Zahl darge-
stellt.
7. Bestätigen Sie mit (Strg) + (Umschalt) + (Eingabe) , um eine Matrixfunktion anzu-
legen.
Jetzt steht in den Zellen B12 bis B17 eine Formel. Jedes Mal, wenn Sie Änderungen an
den Umsatzzahlen von Januar bis Juni vornehmen, ändern sich auch die Inhalte der
Zellen B12 bis B17.
Die Funktion sieht nun folgendermaßen aus:
{=VARIATION(B6:B11;A6:A11;A12:A17)}
 
Search JabSto ::




Custom Search