Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
10.2.1 Abweichungen von Messdaten anzeigen
10.2.1 Abweichungen von Messdaten anzeigen
Zu vielen Produkten werden Qualitätsprüfungen durchgeführt. Weichen die täglichen
Kontrollmessungen voneinander ab, wird nach der Ursache geforscht. In der Zelle D11
wird über die Formel
=ABS(B11-B10)
der Absolutwert der Abweichung zum Vortag berechnet. Liegt dieser Wert oberhalb der
Toleranz von 10 %, wird in der Spalte C der Text Aktion ausgegeben, damit weiter Kon-
trollen und Maßnahmen gestartet werden. Über die bedingte Formatierung wird die
Zelle zusätzlich gelb eingefärbt.
Bild 10.3: Aktionen abhängig von den
Absolutwerten der Abweichungen starten
In der Beispieldatei liegt die Abweichung bei den angegebenen Werten über 10 %.
10.3 AGGREGAT
Die Funktion AGGREGAT bietet ähnlich wie die TEILERGEBNIS-Funktion die
Möglichkeit, eine Aggregatfunktion auf eine Excel-Datenliste anzuwenden. Die Funk-
tion gibt es in zwei Syntaxvarianten.
Tipp: Diese Funktion ist neu in Excel 2010.
Syntax1 – Variante für Zellbezüge
=AGGREGAT(Funktion; Optionen; Bezug1; Bezug2;…)
Parameter
Funktion
Die Nummer der Funktion (1 bis 19) laut der unten aufgeführten
Tabelle, die auf die Datenliste angewendet werden soll.
Funktionsnummer
Funktionsname
1
MITTELWERT
2
ANZAHL
3
ANZAHL2
4
MAX
5
MIN
6
PRODUKT
7
STABW.S
Search JabSto ::




Custom Search