Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
10.21.1 Zwei Brüche addieren
Parameter
Zahl1; Zahl2,..
Bis zu 255 Zahlenwerte.
Ähnliche Funktionen
GGT()
10.21.1 Zwei Brüche addieren
Im folgenden Beispiel werden zwei Brüche addiert. Wenn zwei Brüche nicht auf dem
gleichen Nenner beruhen, kann die Funktion KGV eingesetzt werden, um die Addition
der Zähler auf dem kleinsten gemeinsamen Vielfachen vorzunehmen.
In der Beispieldatei KGV.XLSX wird auf dem Blatt KGV_Beispiel_4 die Berechnung ver-
anschaulicht.
Bild 10.8: Die Addition zweier Brüche auf Basis des kleinsten gemeinsamen Vielfachen
Im oberen Block werden auf Basis des kleinsten gemeinsamen Vielfachen die Zähler
addiert. Für den Nenner können Sie auch das Vielfache beider Nenner verwenden. Die
zugehörige Berechnung finden Sie in der unteren Beschreibung. Ob das Ergebnis
gekürzt werden kann, liefert die Funktion GGT für Zähler und Nenner. Falls die Funk-
tion GGT ein Ergebnis liefert, können Sie Zähler und Nenner durch diesen Wert teilen.
10.22 KOMBINATIONEN
Berechnet die Anzahl unterschiedlicher Kombinationen bei vorgegebener Anzahl Ele-
mente und der Anzahl der Elemente für eine Kombination.
Syntax
=KOMBINATIONEN(n; k)
Search JabSto ::




Custom Search