Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
10.34 POTENZ
Bild 10.17: Einsatz eines gemischten Zellbezugs bei der Berechnung
Die Formel in der Abbildung oben rechts deutet an, dass der Polynomialkoeffizient über
die Fakultät der Summe der angegebenen Zahlenreihe geteilt durch die Summe der ein-
zelnen Fakultäten berechnet wird.
10.34 POTENZ
Die Funktion potenziert eine Zahl mit dem angegebenen Exponenten.
Syntax
=POTENZ(Zahl; Potenz)
Parameter
Zahl
Zahlenwert (reelle Zahl).
Potenz
Der Exponent.
Ähnliche Funktionen
POTENZREIHE()
In der folgenden Formel zur Berechnung der Kreisfläche wird der Radius in der Zelle
B10 mit sich selbst multipliziert. Statt
=B10^2 * PI()
können Sie auch die Funktion POTENZ verwenden.
=POTENZ(B10;2) * PI()
Search JabSto ::




Custom Search