Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
10.35 POTENZREIHE
10.35 POTENZREIHE
Die Funktion berechnet die Funktion nach der unten angegebenen Formel.
Syntax
=POTENZREIHE(X; N; M; Koeffizienten)
Parameter
X
Der Wert der unabhängigen Variablen.
N
Die Anfangspotenz.
M
Das Inkrement, um das N erhöht werden soll.
Koeffizienten
Die Faktoren, mit denen die Glieder der Potenz multipliziert werden.
Ähnliche Funktionen
POTENZ()
10.36 PRODUKT
Die Funktion PRODUKT multipliziert die angegebenen Zahlen bzw. Zellbezüge.
Syntax
=PRODUKT(Zahl1; Zahl2; Zahl3, )
Parameter
Zahl1; Zahl2;..
Die Zelle bzw. der Zellbereich, der multipliziert werden soll. Sie
können bis zu 30 Zellen bzw. Zellbereiche untereinander angeben.
Ähnliche Funktionen
SUMME()
In der Datei PRODUKT.XLSX wird der Einsatz dieser Funktion am Beispiel verkaufter
Kartons mal Einzelpreis gezeigt. Die Berechnung kann natürlich auch über die einfache
Multiplikation erstellt werden. Die entsprechende Lösung finden Sie in der zugehörigen
Datei für die Funktion auf dem Arbeitsblatt PRODUKT_Beispiel_1_Manuell .
10.37 QUADRATESUMME
Potenziert die Einzelwerte hoch 2 (^2) und summiert die Ergebnisse. Texte werden
ignoriert. Beachten Sie, dass Datumswerte als Zahlen interpretiert werden und somit in
das Ergebnis eingehen.
=QUADRATESUMME(Zahl1; Zahl2; ...)
 
Search JabSto ::




Custom Search