Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
2 Funktionen erstellen und bearbeiten
Bild 2.1: Eine Formel
manuell erfassen
Wenn Sie jetzt die Zahlen in der Zelle D4 oder D6 ändern, wird das Ergebnis in D8
direkt nach Drücken der (Eingabe) -Taste aktualisiert.
Auf diese Art können Sie alle Berechnungen erstellen, so einfache, wie gerade beschrie-
ben, oder auch sehr komplexe.
Die folgende Tabelle zeigt die Tasten, auf denen Sie die Rechenschritte finden.
Rechenschritt
Numerischer Block
Tastatur
Beispiel
Addition
(+)
(+)
=A1+A2
Subtraktion
(-)
(-)
=A1–A2
Multiplikation
(x) oder (*)
(*)
(ª) + (+)
=A1*A2
Division
(÷) oder (/)
(/)
(ª) + (7)
=A1/A2
Potenz
(^)
=10^3 (entspricht 10*10*10)
Klammern
( )
=A1*(B1+C1)
Tipp: Viele bevorzugen für die Eingabe der Zahlen und der Rechenzeichen den rech-
ten numerischen Block. Dort finden Sie auch die (Eingabe) -Taste. Sie ist häufig auch
mit (Enter) beschriftet.
Kernsätze der Mathematik
Sie kennen doch sicherlich noch die Aussagen Ihres Mathematiklehrers:
￿
Potenzrechnung vor Punktrechnung.
￿
Punktrechnung geht vor Strichrechnung.
￿
Was in Klammern steht, wird zuerst berechnet.
￿
Keine Division durch 0.
Das gilt auch für alle Berechnungen in Excel.
Die Funktion SUMME
Die am häufigsten eingesetzte Funktion ist die SUMME-Funktion. Deshalb bietet Ihnen
Excel diese Funktion auch als Schaltfläche an.
Search JabSto ::




Custom Search