Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
10.60 WURZELPI
Ähnliche Funktionen
WURZELPI()
10.60 WURZELPI
Die Funktion WURZELPI berechnet die Quadratwurzel einer Zahl und multipliziert das
Ergebnis mit der Konstanten Pi. Die Zahl wird intern mit der Konstanten Pi multipli-
ziert. Sie müssen Pi nicht als Parameter angeben.
Syntax
=WURZELPI(Zahl)
Parameter
Zahl
Zahl oder Zellbezug.
Ähnliche Funktionen
WURZEL()
10.61 ZUFALLSBEREICH
Die Funktion gibt eine Zufallszahl für einen angegebenen Wertebereich zurück.
Syntax
=ZUFALLSBEREICH(Untere_Zahl; Obere_Zahl)
Parameter
Untere_Zahl
Die untere Zahl für die Zufallszahl.
Obere_Zahl
Die obere Zahl für die Zufallszahl.
Ähnliche Funktionen
ZUFALLSZAHL()
10.61.1 Lottozahlen aus dem Computer
Für eine Tippreihe müssen Sie sich für eine Zahl zwischen 1 und 49 entscheiden.
1. Öffnen Sie die Datei ZUFALLSBEREICH.XLSX und aktivieren Sie das Arbeitsblatt
ZUFALLSBEREICH_Beispiel_1_leer .
2. Fügen Sie in die Zelle C8 die Funktion ZUFALLSBEREICH, wie oben beschrieben, in
eine Zelle ein.
=ZUFALLSBEREICH(1;49)
 
Search JabSto ::




Custom Search