Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
11.11 EFFEKTIV
11.11 EFFEKTIV
Die Funktion liefert den Effektivzinssatz zu einer Anzahl von Zinszahlungen pro Jahr,
basierend auf einem vorgegebenen jährlichen Nominalzins.
Syntax
=EFFEKTIV(Nominalzins; Perioden)
Parameter
Nominalzins
Der Zinssatz in Prozent oder als Zahl, wobei 0,02 = 2% ist.
Perioden
Die Anzahl der Zahlungen pro Jahr: 12, 4, 1.
11.12 GDA
Ermittelt die Beiträge der Abschreibung nach der Mehrfachraten-Abschreibungs-
methode. In den Beispieldateien zum Buch finden Sie neben einem Beispiel für die
Funktion GDA auch den jährlichen Abschreibungsbetrag mit einem Diagramm.
Syntax
=GDA(Ansch_Wert; Restwert; Nutzungsdauer; Periode; Faktor)
Parameter
Ansch_Wert
Die Anschaffungskosten.
Restwert
Der Restwert am Ende der Nutzungsdauer.
Nutzungsdauer
Die Anzahl der Perioden.
Periode
Die Dauer, für die der Abschreibungsbetrag ermittelt werden soll.
Faktor
Die Rate, um die die Abschreibung abnimmt. Ist der optionale
Parameter Faktor leer, wird 2 angenommen. Dann gilt das Verfah-
ren der degressiven Doppelratenabschreibung.
11.13 GDA2
Die Funktion gibt den geometrisch-degressiven Abschreibungsbetrag eines Wirtschafts-
guts für eine bestimmte Periode zurück. In den Beispieldateien zum Buch finden Sie ein
Beispiel, in dem der Abschreibungsbetrag für sechs Monate bei einer Investitionshöhe
von 100.000 Euro und einem Restwert von 22.000 Euro ermittelt wird.
Syntax
=GDA2(Ansch_Wert; Restwert; Nutzungsdauer; Periode; Monate)
 
Search JabSto ::




Custom Search