Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
11.16 KAPZ
Ähnliche Funktionen
ZZR() , ZINS() , ZW()
11.16 KAPZ
Die Funktion KAPZ gibt die Kapitalrückzahlung einer Investition für eine angegebene
Periode zurück. Der Funktionsname setzt sich aus den folgenden Buchstaben KAPZ =
KAP italrück Z ahlung zusammen.
Syntax
=KAPZ(Zins; Zr; Zzr; Bw; Zw; F)
Parameter
Zins
Der Zinssatz pro Periode.
Zr
Die Periode muss zwischen 1 und ZZr liegen (Zr = Zahlungszeit-
raum).
Zzr
Die Anzahl Perioden für die jeweilige Annuität (Zzr = Anzahl der
Zahlungszeiträume).
Bw
Der Gesamtbetrag (Bw = Barwert).
Zw
Der Endwert oder der Kassenbestand, den Sie nach der letzten
Zahlung erreicht haben möchten. Ist der optionale Parameter Zw
leer, wird der Wert 0 angenommen (Zw = Zukünftiger Wert).
F
Fälligkeit der Zahlung. 0 oder leer = Zahlung am Ende der Periode,
1 = Zahlung am Anfang der Periode. Dieser Parameter ist optional.
11.17 KUMKAPITAL
Diese Funktion ermittelt den Tilgungsanteil eines Annuitätendarlehens für einen
bestimmten Zeitraum. In den Dateien zum Buch wird der Tilgungsbetrag für 11 Perio-
den bei einem Barwert von 21.000 Euro mit einem Zinssatz von 4,8% berechnet.
Syntax
=KUMKAPITAL(Zins; Zzr; Bw; Zeitraum_Anfang; Zeitraum_Ende; F)
Parameter
Zins
Der Zinssatz pro Periode.
Zzr
Die Anzahl Perioden für die jeweilige Annuität.
Bw
Der Barwert.
Zeitraum_Anfang
Die erste Periode.
 
Search JabSto ::




Custom Search