Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
11.44 ZINSSATZ
11.44 ZINSSATZ
Die Funktion ZINSSATZ liefert den Zinssatz eines voll investierten Wertpapiers.
Syntax
=ZINSSATZ(Abrechnung; Fälligkeit; Anlage; Rückzahlung; Basis)
Parameter
Abrechnung
Der Zeitpunkt, an dem das Wertpapier in den Besitz des Käufers
übergeht.
Fälligkeit
Der Fälligkeitstermin.
Anlage
Der Betrag, der angelegt werden soll.
Rückzahlung
Der Betrag, der bei Fälligkeit zu erwarten ist.
Basis
Die Methode bei der Zählung der Tage pro Jahr. Der Parameter ist
optional.
11.45 ZINSTERMNZ
Mithilfe dieser Funktion erhalten Sie das Datum des ersten Zinstermins nach dem
Abrechnungstermin. Eigentlich liefert die Funktion als Ergebnis eine Zahl. Weisen Sie
dieser Zahl ein Datumsformat zu.
Syntax
=ZINSTERMNZ(Abrechnung; Fälligkeit; Häufigkeit; Basis)
Parameter
Abrechnung
Der Zeitpunkt, an dem das Wertpapier in den Besitz des Käufers
übergeht.
Fälligkeit
Der Fälligkeitstermin des Wertpapiers.
Häufigkeit
Die Anzahl der Zinszahlungen pro Jahr: 1=jährlich, 2=halbjährlich,
4=vierteljährlich.
Basis
Die Methode bei der Zählung der Tage. Der Parameter ist optional.
11.46 ZINSTERMTAGE
Die Funktion ZINSTERMTAGE liefert die Anzahl der Tage der Zinsperiode, die den
Abrechnungstermin einschließt.
Syntax
=ZINSTERMTAGE(Abrechnung; Fälligkeit; Häufigkeit; Basis)
 
Search JabSto ::




Custom Search