Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
1.
Drücken Sie in einer freien Zelle, etwa
A1, die Tastenkombination [Strg]+[.]. Im
Beispiel zeigt Excel das aktuelle Datum
als „29.02.2004“.
Wiederholen Sie die Eingabe in Zelle B1,
um eine Vergleichsmöglichkeit zu haben.
Markieren Sie Zelle B1, und öffnen Sie
das Menü Format . Wählen Sie Zellen .
Das Fenster Zellen formatieren öffnet
sich.
Auf der Registerkarte Zahlen ist als Ka-
tegorie das Datum markiert. Klicken Sie
stattdessen auf Standard .
Klicken Sie auf OK . Als Ergebnis zeigt
Excel im Beispiel die Zahl 38046, die für
das Datum 29. Februar 2004 steht.
Der Hintergrund für diese Zahl liegt darin,
dass in Excel einfach ein bestimmtes Start-
datum festgelegt wurde, das dann mit der
Zahl 1 identisch ist. Genauer handelt es sich
dabei um den 1. Januar 1900. Ab diesem
Datum wird jeder neue Tag – inklusive Be-
rücksichtigung der Schaltjahre mit den zu-
sätzlichen Tagen im Februar wie in diesem
Jahr 2004 – um 1 hochgezählt. Folgerichtig
entspricht in unserem Beispiel der 1. März
2004 der Zahl 38047.
2.
3.
4.
tipp Datum einfügen: Wenn Sie das
5.
Datum über [Strg]+[.] einfügen,
wird es als festes und unverän-
dertes Datum in der Zelle einge-
fügt. Wollen Sie das Datum variabel
halten, so dass es sich je nach aktuellem
Datum anpasst, verwenden Sie stattdessen
lieber die Funktion =HEUTE().
Auf Tastendruck: Das Fenster
„Zellen formatieren“ zeigen Sie
noch schneller an, wenn Sie die
Tastenkombination [Strg]+ [1]
drücken.
tipp
Search JabSto ::




Custom Search