Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
4
Webparts
Ein besonderes Gestaltungselement von Microsot SharePoint Server 2013 stellen die Web­
parts dar, denen aus diesem Grund auch ein eigenes Kapitel gewidmet ist, in dem die
wesentlichen Fragestellungen erläutert und die generelle Funktionsweise, aber auch Beson­
derheiten dargestellt werden.
4.1■Allgemeines
4.1.1■Was ist ein Webpart?
Als modular aufgebaute Informationseinheit ermöglicht ein Webpart die Darstellung verfüg­
barer Daten oder sonstiger Informationen auf einer SharePoint­Seite. So ermöglicht der Ein­
satz eines Webparts als spezielles Steuerelement beispielsweise die Anzeige von Inhalten
aus Listen oder sonstiger Daten einer SharePoint­Umgebung. Webparts übernehmen je nach
Inhalt und Ansicht eine bestimmte Funktion und ergänzen die übliche Seitendarstellung
einer SharePoint­Seite um die gewünschten Informationen. Die Anzeige des Ergebnisses
wiederum kann von der persönlichen Berechtigung des betrefenden Benutzers abhängig
gemacht werden, wobei auf einer SharePoint­Seite durchaus mehrere (auch unterschied­
liche) Webparts eingesetzt werden können.
Bei den Informationen bzw. Angaben eines Webparts kann es sich um den Inhalt einer
SharePoint­Liste, um die Anzeige verfügbarer Dokumente, um die Daten einer externen
Datenanbindung oder auch um sonstige Angaben handeln, die durch eine individuelle Web­
part­Erstellung möglich sind. Für die letztere Option ist es jedoch in der Regel immer erfor­
derlich, entsprechenden Programmcode zu erstellen.
HINWEIS: Die in SharePoint verfügbaren Listen, Dokumentbibliotheken usw.
können auf einer Webseite als Webpart eingebunden werden. Sie werden in
SharePoint Server 2013 aber auch als App bezeichnet.
 
Search JabSto ::




Custom Search