Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Suchen
Suchgesteuerter Inhalt
Zusammenarbeit im sozialen Netzwerk
Verschiedenes
HINWEIS: Sofern auf der aktuell gewählten Webseite ein Webpart eingefügt
werden soll, kann dabei auch auf die auf dieser Seite deinierten Listen oder
Bibliotheken (z. B. Dokumentbibliotheken) zugegrifen und können diese als
Webpart eingefügt werden.
Ein Webpart, das auf der aktuellen Seite eingefügt werden soll, muss durch Anklicken ange­
wählt werden. Mit dem Betätigen der Schaltläche Hinzufügen wird das Webpart dann der
Seite hinzugefügt. Anschließend kann das Webpart über den Menüpunkt Webpart bearbei-
ten (innerhalb des Webparts nach Anklicken des „Pfeil nach unten“) entsprechend konigu­
riert werden.
4.1.9■Wie kann ein geschlossenes Webpart wieder sichtbar gemacht
werden?
Bei den speziischen Eigenschaten eines Webparts habe ich darauf hingewiesen, dass es
standardmäßig einen speziellen Menüpunkt gibt, um einen Webpart auszublenden bzw. zu
schließen. Sobald ein Webpart mit der Option Schließen geschlossen wird, wird er nicht
mehr am Bildschirm angezeigt und kann dann allerdings auch bei den Optionen im Seiten­
editor nicht mehr bearbeitet werden.
HINWEIS: Die Option zum Schließen eines Webparts ist nicht bei allen
Webparts verfügbar, sondern hängt vom jeweiligen Typ des Webparts ab.
1. Um ein geschlossenes Webpart wieder sichtbar zu machen, muss auf der entsprechenden
Webseite zunächst im Einstellungen ­Menü der Punkt Seite bearbeiten angewählt werden.
2. Als Nächstes müssen Sie das Menü EINFÜGEN anwählen.
3. Mit Anklicken der Option Webpart erscheinen am oberen Bildschirmrand die aktuell
verfügbaren Webparts.
4. Um ein geschlossenes Webpart wieder zu aktivieren, wählen Sie am unteren Ende der
Kategorien­Liste die Gruppe Geschlossene Webparts .
HINWEIS: Die Gruppe bzw. Kategorie Geschlossene Webparts wird nur
angezeigt, wenn sich entsprechende Webparts in dieser Gruppe beinden.
 
Search JabSto ::




Custom Search