Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
5. Nach Anklicken der Gruppe Geschlossene Webparts erscheinen im rechten Bildschirmbe­
reich die geschlossenen Webparts, aus denen dann das gewünschte Webpart ausgewählt
und dies mit der Schaltläche Hinzufügen bestätigt werden muss (siehe Bild 4.11).
Bild 4 .11 ■ Ein geschlossenes Webpart wieder aktivieren
HINWEIS: Wird ein Webpart nicht mehr benötigt, sollte es gelöscht
und nicht geschlossen werden. Geschlossene Webparts werden lediglich
ausgeblendet, benötigen aber nach wie vor Ressourcen des Systems.
4.1.10■Kann ein Webpart auf einer Seite verschoben werden?
Eine Webseite, auf der Webparts hinterlegt bzw. eingefügt werden können, wird grundsätz­
lich in verschiedene Zonen für die einzelnen Webparts unterteilt. Innerhalb der einzelnen
Zonen kann zusätzlich auch die Reihenfolge beliebig verändert werden.
1. Um dies zu erreichen, muss über das Einstellungen ­Menü der Bearbeiten­Modus der Seite
aufgerufen werden ( Seite bearbeiten ).
2. Im Bearbeiten­Modus kann innerhalb der zugewiesenen Zone mittels Drag and Drop
beliebig verschoben werden. Dazu fahren Sie mit dem Mauszeiger über die Titelleiste des
Webparts, bis sich der Mauszeiger in einen Finger verwandelt; anschließend kann das
Webpart bei gedrückter linker Maustaste verschoben werden.
 
Search JabSto ::




Custom Search