Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Bild 4.17). Dazu gehören allgemeine Einstellungen wie Name, Beschreibung usw. ebenso
wie die Zuweisung von Berechtigungen oder beispielsweise auch Festlegungen bezüg­
lich bestimmter Arbeitsabläufe ( Workloweinstellungen ). Nach Anwahl des entsprechen­
den Punktes können diese Eigenschaten dann geändert werden.
Bild 4.17■ Eigenschaten eines Webpartkatalogs
HINWEIS: Die Änderung der Eigenschaten eines Webpartkatalogs sollte
nur ausgewählten Personen (Administratoren) möglich sein und nur mit
Bedacht durchgeführt werden, da sich diese Änderungen in der Regel auf
sämtliche Webparts einer Websitesammlung beziehen.
4.1.15■Gibt es eine Vorschau für Webparts?
Es kann manchmal sehr müßig sein, einzelne Webparts zunächst in eine Seite zu integrie­
ren, um deren Funktion oder Bedeutung zu verstehen. Um unnütze Arbeit zu vermeiden,
stellt der Microsot SharePoint Server 2013 eine Möglichkeit zur Verfügung, einen Vor­
schaumodus für Webparts zu aktivieren.
1. Zur Anzeige der Vorschau eines Webparts muss zunächst der entsprechende Inhalt des
Webpartkatalogs angezeigt werden. Dazu muss im Einstellungen­Menü der Punkt Web-
siteeinstellungen angewählt werden.
2. Aus der Aufstellung der verfügbaren Optionen muss dann unterhalb des Bereichs Web-
Designer-Kataloge der Punkt Webparts angeklickt werden.
3. In der nachfolgenden Aufstellung der Webparts kann dann durch Anklicken des Namens
eines Webparts die Vorschau für diesen Webpart aktiviert werden, so wie in Bild 4.18
beispielhat dargestellt.
 
Search JabSto ::




Custom Search