Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
4.1.17■Kann man eine Webpart-Darstellung individuell konigurieren?
Die Koniguration eines Webparts wird allgemein durch die Standardvorgaben an zentra­
ler Stelle festgelegt. Hin und wieder macht es aber auch Sinn, dass eine Webpart­Konigu­
ration so eingestellt wird, dass individuelle Einstellungen einzelner Benutzer möglich
sind.
1. Zur Festlegung individueller Einstellungen eines Webparts für einzelne Benutzer muss
zunächst einmal in den Bearbeiten­Modus des Webparts gewechselt werden. Dies erfolgt
über den Punkt Seite bearbeiten im Einstellungen­Menü.
2. Im Menü des betrefenden Webparts muss dann der Punkt Webpart bearbeiten angeklickt
werden.
3. Im Bearbeiten­Modus (rechte Seite) muss der Bereich Erweitert durch Anklicken des
Pluszeichens geöfnet werden.
4. Um die individuelle Bearbeitung einer Webpart­Koniguration zuzulassen, muss in der
Aufstellung der verfügbaren Optionen der Punkt Bearbeiten in persönlicher Ansicht zulas-
sen angewählt sein (siehe Bild 4.19).
 Bild 4.19■
Webpart für die individuelle Bearbeitung zulassen
5. Nach der abschließenden Bestätigung der Einstellung bewirkt diese Einstellung, dass bei
der Anzeige des Webparts im zugehörigen Menü der Punkt Mein Webpart bearbeiten
angezeigt wird. Dies gilt natürlich nur für Anwender, die nicht per se über weiter grei­
fende Zugrifsrechte verfügen.
HINWEIS: Die Zuweisung individueller Konigurationsmöglichkeiten sollte
gut überlegt sein, da sich dadurch unter Umständen ein erhöhter Plege-
aufwand ergibt, wenn jeder Benutzer individuelle Konigurationen vornimmt.
 
Search JabSto ::




Custom Search