Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Bild 5.15 ■ Ansammlung von Aufgaben aus einer Worklow-Deinition
5.1.12■Können ausgecheckte Dokumente geändert werden?
In einem Dokumentenverwaltungssystem (und dazu zählt auch Microsot SharePoint Ser­
ver 2013) dient das sogenannte „Auschecken“ dazu, dass ein Dokument zur gleichen Zeit
nur von einem Benutzer geändert werden kann. Ein solches Dokument ist dann zu diesem
Zeitpunkt exklusiv für diesen Benutzer geöfnet; andere Benutzer können lediglich lesend
auf die letzte veröfentlichte Version zugreifen, aber keine Änderungen speichern.
Dies kann dazu führen, dass ein Benutzer ein Dokument auscheckt, dann aber eventuell
vergisst, es wieder einzuchecken, oder vielleicht in Urlaub fährt. Um für diesen Fall gerüstet
zu sein und ein solches Dokument dennoch wieder freizugeben und bearbeiten zu können,
stellt ein SharePoint­Server entsprechende Funktionen zur Verfügung.
HINWEIS: Ausgecheckte Dokumente sind erkennbar an einem Pfeil nach
rechts unten, der in der Datei mit vorangestelltem Symbol angezeigt wird.
Voraussetzung zur Nutzung der nachfolgenden Option ist natürlich, dass der
angemeldete Benutzer über die entsprechenden Berechtigungen zur Durch-
führung dieser Aufgabe verfügt.
1. Um ein gesperrtes bzw. ausgechecktes Dokument wieder freizugeben, müssen Sie nach
der Anwahl der Bibliothek im Bereich BIBLIOTHEK der Bibliothekstools den Punkt Biblio-
thekeinstellungen wählen.
2. In der nachfolgenden Aufstellung muss dann die Option Dateien verwalten, die keine ein-
gecheckte Version besitzen angeklickt werden.
3. Sofern Dokumente existieren, die aktuell von anderen Benutzern ausgecheckt sind, wer­
den diese in der Aufstellung angezeigt. Sie können dort markiert und anschließend mit
dem Punkt Besitz für Auswahl übernehmen eingecheckt werden und stehen anschließend
zur weiteren Bearbeitung wieder zur Verfügung.
 
Search JabSto ::




Custom Search