Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Bild 6.5■ Änderung der Eigenschaten eines Kalenderfeldes
Da die Koniguration der Kalender vergleichbar ist mit der Verwaltung „normaler“
Listen, gehe ich an dieser Stelle nicht weiter darauf ein, sondern verweise auf
Abschnitt 5.3.
6.1.6■Wie kann ich einen SharePoint-Kalender in Outlook integrieren?
Eine typische Arbeitsumgebung sieht heutzutage nicht selten so aus, dass lokal mit
Microsot Oice gearbeitet und damit unter anderem auch auf zentrale Anwendungen wie
Microsot Exchange oder Microsot SharePoint Server zugegrifen wird. Aufgrund der in MS
Outlook integrierten Kalenderfunktion ist es natürlich sehr umständlich, in einer Share­
Point­Umgebung einen zusätzlichen Kalender zu plegen.
Aus diesem Grund hat Microsot eine Möglichkeit geschafen, Kalender (und andere Listen),
die in einer SharePoint­Umgebung angelegt werden, in Outlook sichtbar zu machen und ggf.
auch direkt in Outlook bearbeiten zu können.
HINWEIS: Voraussetzung zur Nutzung der nachfolgend beschriebenen
Möglichkeiten der optimalen Outlook-Integration ist wenigstens die Version
MS Outlook 2007; besser ist Oice 2010/2013. Unter MS Outlook 2003 ist
eine Outlook-Integration ebenfalls möglich, allerdings können keine Ände-
rungen am Outlook-Kalender vorgenommen werden.
1. Um einen SharePoint­Kalender in einem (beispielsweise lokal installierten) Outlook
sichtbar bzw. bearbeitbar zu machen, muss zunächst der entsprechende Kalender in der
SharePoint­Umgebung angewählt werden.
2. Im nächsten Schritt muss im Menübereich Kalendertools  – KALENDER der Punkt Verbin-
dung mit Outlook herstellen angewählt werden.
 
Search JabSto ::




Custom Search