Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Bild 6.12■ Vorgaben für das Anlegen einer neuen Aufgabenliste
5. Mit der abschließenden Bestätigung über die Schaltläche Erstellen wird die neue Aufga­
benliste angelegt und steht damit den berechtigten Anwendern zur Verfügung.
6. Um die Liste standardmäßig in der Schnellstartleiste anzuzeigen, muss aus den Listentools
(Menü oben links) im Bereich LISTE der Punkt Listeneinstellungen angewählt werden.
7. Bei den Optionen der Liste kann dann nach Anwahl des Punktes Listenname, -beschreibung
und -navigation festgelegt werden, dass die Liste in der Schnellstartleiste angezeigt wird.
Eine Aufgabenliste kann, wie jede andere SharePoint­Liste, auf Wunsch beliebig angepasst
werden. Dazu zählen das Hinzufügen oder Ändern von Spalten (Feldern) oder sonstige
Optionen der Listenbearbeitung (siehe auch Abschnitt 5.3).
In Bezug auf die Namensvergabe sollten ggf. entsprechende Konventionen
beachtet werden, welche die Übersichtlichkeit nicht unwesentlich erhöhen
können. Näheres dazu erfahren Sie in Abschnitt 11.4.5.
6.2.2■Wie werden neue Aufgaben festgelegt?
Sobald eine Aufgabenliste verfügbar ist, können entsprechende Aufgaben zugewiesen wer­
den, wozu die folgenden Angaben dienen.
1. Nach der Anwahl der Aufgabenliste stehen dort im Bereich Listentools  – AUFGABEN ent­
sprechende Optionen zur Verfügung.
2. Nach Anwahl des Menübereichs muss zum Anlegen einer neuen Aufgabe im nächsten
Schritt der Punkt Neues Element angewählt werden. Alternativ kann in der Aufgabenliste
auch direkt der Punkt Neue Aufgabe angeklickt werden.
3. Es erscheint ein Dialogfenster, in dem dann die benötigten Angaben für eine neue Auf­
gabe eingetragen werden müssen. Neben einer Aufgabenbezeichnung ( Vorgangsname )
gehören dazu standardmäßig die Festlegung eines Anfangs­ und eines Fälligkeitsdatums
und die (optionale) Zuweisung an einen bestimmten Benutzer (siehe Bild 6.13 auf der
nächsten Seite).
 
Search JabSto ::




Custom Search