Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
HINWEIS: Mit der hier vorgestellten Vorgehensweise der Rechtezuweisung
für eine SharePoint-Umgebung verlagern Sie die Rechtezuweisung im Tages-
betrieb auf die Umgebung des zentralen Verzeichnisdienstes (ADS); so wie es
aus praktischen Erwägungen und aus Gründen der Übersichtlichkeit auch
sein sollte.
Nachfolgend wird eine solche Rechtezuweisung einmal anhand eines Beispiels durchge­
führt. Dazu wird angenommen, dass in der ADS eine Sicherheitsgruppe (Benutzergruppe)
mit dem Namen Schreibdienst existiert (ggf. sollten Sie eine beliebige andere ADS­Gruppe
verwenden). Dieser ADS­Gruppe sind alle Benutzer des zentralen Schreibdienstes zuge­
ordnet, die wiederum spezielle Rechte in der SharePoint­Umgebung erhalten sollen (z. B.
Zugrif auf eine Dokumentbibliothek).
HINWEIS: Um die hier beschriebene Vorgehensweise durchführen zu können,
muss das SharePoint-System in eine bestehende ADS-Struktur eingebunden
sein. Für den Zugrif auf externe Websites (Extranet, Internet) sollten die
Benutzer „lokal“ geplegt bzw. dort in Teilbereichen der anonyme Zugrif
ermöglicht werden.
1. Im ersten Schritt muss zunächst einmal unter SharePoint Server 2013 eine Benutzer­
gruppe angelegt werden, die sinnvollerweise den Namen SP-Schreibdienst trägt. Dazu
muss auf der obersten Ebene der Webanwendung (Root­Webseite) aus dem Einstellungen ­
Menü der Punkt Websiteeinstellungen angewählt werden.
HINWEIS: Die Zuweisung entsprechender SharePoint-Berechtigungsgruppen
kann natürlich auch auf einer beliebigen Webseite vorgenommen werden. Der
Vorteil einer Zuweisung auf oberster Ebene ist jedoch, dass diese Gruppen
auf allen Webseiten der Websitesammlung verfügbar sind.
2. Mit Anwahl der Option Benutzer und Gruppen (im Bereich Benutzer und Berechtigungen )
erfolgt im nächsten Schritt eine Aulistung der aktuell verfügbaren Gruppen (links) und
nach dem Anklicken eines entsprechenden Gruppennamens die Aulistung der zugewie­
senen Mitglieder.
3. Zum Anlegen einer neuen SharePoint­Gruppe muss als Nächstes aus dem Menü Neu
(dieses Menü wird angezeigt, nachdem der Link Gruppen angeklickt wurde) der Punkt
Neue Gruppe angewählt werden.
4. Es erscheint ein Dialogfenster, in dem die wesentlichen Angaben für die neue Gruppe
getätigt werden müssen; so wird beispielsweise als Gruppenname die Bezeichnung SP-
Schreibdienst eingetragen.
5. In Bezug auf die Rechtezuweisung im Feld Gruppenbesitzer wird standardmäßig der aktuell
angemeldete Benutzer eingefügt. Dies wird in der Regel übernommen oder ein anderer
Benutzer ausgewählt. Sobald Sie dazu die ersten Zeichen (z. B. admin ) eingeben, indet
 
Search JabSto ::




Custom Search