Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Mitglieder
Inhalte (Listen, Bibliotheken usw.) erstellen bzw. bearbeiten
Wird beispielsweise beim Anlegen einer Webseite die Option zur Aufhebung der Vererbung
von Benutzerrechten angewählt ( Eigene Berechtigungen verwenden ), besteht im nachfolgen­
den Dialog die Möglichkeit, entsprechende Gruppen anzulegen. Alternativ können Sie dabei
aber auch auf bestehende Gruppen zurückgreifen.
HINWEIS: In der Praxis bleibt es dem jeweiligen Anwendungsfall überlassen, ob
die Standard-SharePoint-Gruppen als Basis für eine Rechtezuweisung verwendet
werden. Sehr ot werden auch SharePoint-Gruppen angelegt, die von der
Namensgebung äquivalent zu den ADS-Gruppen sind und somit eine schnelle
Zuordnung der Mitglieder ermöglichen.
7.4.3■Wie wird eine SharePoint-Gruppe angelegt?
Das Anlegen einer neuen SharePoint­Gruppe ist mit wenigen Arbeitsschritten durchge­
führt. Wie bereits erläutert, lautet die Empfehlung, eine solche SharePoint­Gruppe mit einer
äquivalenten ADS­Gruppe zu verbinden bzw. die ADS­Gruppe der entsprechenden Share­
Point­Gruppe zuzuweisen (siehe Abschnitt 7.4.4).
1. Um eine neue SharePoint­Gruppe anzulegen, sollte zunächst die oberste Ebene der Web­
sitesammlung angewählt werden.
HINWEIS: Es ist unbedingt zu empfehlen, die gesamte Rechteverwaltung einer
SharePoint-Umgebung auf der obersten Ebene durchzuführen. Lediglich
begründete Ausnahmen oder hochkompleXE Umgebungen rechtfertigen eine
Verlagerung der Gruppenverwaltung auf eine Unter-Webseite.
2. Im Einstellungen ­Menü muss der Punkt Websiteeinstellungen und anschließend aus den
verfügbaren Optionen der Punkt Benutzer und Gruppen angewählt werden.
3. Aus den Optionen im linken Bereich muss dann Gruppen und anschließend im Neu ­Menü
der Punkt Neue Gruppe angewählt werden.
4. Im nachfolgenden Dialogfenster geben Sie zunächst einmal einen Namen für die neue
Gruppe an. Da es zu empfehlen ist, die Namen der SharePoint­Gruppen an die ADS­
Gruppen anzulehnen, bietet sich beispielsweise das Voranstellen eines Kürzels wie „SP­“
an. Lautet die ADS­Gruppe also beispielsweise Schreibdienst , dann würde die entspre­
chende SharePoint­Gruppe mit SP-Schreibdienst bezeichnet werden.
5. Nach Angabe einer inhaltlichen Beschreibung der Gruppe können Sie im unteren Teil
noch weitere Einstellungen vornehmen. Dazu gehört zum einen die Festlegung zur
Anzeige der Mitglieder der Benutzergruppe ( Gruppeneinstellungen ).
6. Des Weiteren kann im Bereich Mitgliedschatsanforderungen festgelegt werden, ob Anfor­
derungen zur Aufnahme in die Gruppe angenommen werden sollen; dies ermöglicht
 
Search JabSto ::




Custom Search