Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abfragedienst dann die Ergebnisse zusammen und liefert sie zurück an den Suchanfra­
genden.
In einer SharePoint­Umgebung können grundsätzlich mehrere Abfrageserver eingesetzt
werden, um auf diese Art und Weise beispielsweise die Auslastung eines Servers zu begren­
zen, indem die Suchanfragen dynamisch auf mehrere „Schultern“ (sprich: Server) verteilt
werden. Dabei wird das Ergebnis der Indizierung (Ergebnis der Crawlvorgänge) auch immer
allen Abfrageservern zur Verfügung gestellt.
HINWEIS: Sobald eine Suchanfrage gestartet wird, wird diese an einen Abfrage-
server weitergeleitet, der dann das Ergebnis liefert. Es erfolgt bei der Suche kein
direkter Zugrif auf den Indexserver.
8.1.2■Was bedeutet der Begrif „Crawlen“?
Der Begrif Crawlen trägt in SharePoint 2013 mit Durchforstung zusätzlich einen weiteren
Namen, der das Prinzip und die Funktionsweise vielleicht etwas näher beschreibt.
Der Einfachheit halber (und weil manchmal die Übersetzungen nicht sehr aus-
sagekrätig sind) wird im weiteren Verlauf dieses Kapitels überwiegend der
Begrif Crawlen verwendet, da die Praxis zeigt, dass sich dieser Begrif bei
den SharePoint-Anwendern eingeprägt hat. Zudem indet auch bei SharePoint
Server 2013 teilweise noch eine Mischung der Begrife Crawl und Durch-
forstung statt.
Der Begrif Crawlen (Durchforstung) steht als Synonym für die Selektion der Daten aus den
verfügbaren bzw. angegebenen Datenquellen, um diese anschließend dem zentralen Index­
dienst zur Verfügung zu stellen. Neben dem Zugrif auf die deinierten Speicherorte (Such­
oder Inhaltsquellen) gehört zu diesem Vorgang auch, dass die Inhaltsquellen ggf. extrahiert
werden (iFilter!) und der Inhalt im Index integriert wird.
Wurden in der Inhaltsquelle (siehe Abschnitt 8.1.2.1) spezielle Regeln deiniert (Crawl­
regeln), so werden auch diese bei der Extraktion der Daten bzw. der Sammlung der Index­
daten berücksichtigt. Dies kann sich beispielsweise auf die Reduzierung der Daten bezie­
hen, wo bestimmte Daten nicht indiziert werden sollen.
Nach der Ermittlung der Crawlergebnisse werden diese nach deinierten Kriterien in einer
Ranking­Liste angeordnet und dann dem zentralen Indexdienst zur Verfügung gestellt.
Zusätzlich werden die Indizes (Dateisystem!) dann auf die verfügbaren Abfrageserver
kopiert und die Suchdatenbank aktualisiert.
HINWEIS: Die Abfrageserver nehmen die diversen Suchanfragen einer
SharePoint-Umgebung an.
 
Search JabSto ::




Custom Search