Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
9.1.1■Wie werden Dienste und Features aktiviert bzw. geprüt?
Die Funktionen für die PerformancePoint Services bzw. den PerformancePoint Server werden
in der Regel standardmäßig aktiviert und stehen somit eigentlich automatisch zur Verfü­
gung. Dennoch sollte dies vor der weitergehenden Einrichtung noch einmal geprüt werden.
Was dabei zu beachten ist bzw. wie eine entsprechende Aktivierung erfolgt, wird nachfol­
gend erläutert.
1. Zunächst einmal muss der entsprechende Dienst vorhanden und gestartet sein. Dazu
muss in der Zentraladministration ( Anwendungsverwaltung-Dienstanwendungen ) der
Punkt Dienste auf dem Server verwalten angewählt werden.
2. In der Aufstellung der verfügbaren Dienste muss dann geprüt werden, ob der Dienst mit
dem Namen PerformancePoint Service gestartet ist. Sollte dies nicht der Fall sein, kann
der Dienst über den entsprechenden Link (rechts) gestartet werden (siehe Bild 9.1).
Bild 9.1■ Anzeige des Dienstes für den PerformancePoint Server
3. Im nächsten Schritt muss kontrolliert werden, ob eine entsprechende Dienstanwendung
verfügbar ist, ggf. muss diese angelegt werden. Dazu muss in der Anwendungsverwaltung
der Zentraladministration die Option Dienstanwendungen verwalten angewählt werden.
In Bild 9.2 ist beispielhat das Dialogfenster zum Anlegen einer entsprechenden Dienst­
anwendung dargestellt.
Search JabSto ::




Custom Search