Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
12. Im unteren Bereich erfolgen Angaben zum Beenden eines Worklows. So kann zum
einen festgelegt werden, wann ein Worklow als abgeschlossen gilt, und zum Zweiten
können Sie deinieren, dass nach dem Ende eines Worklows dies in der SharePoint­
Liste entsprechend vermerkt und aktualisiert wird (Standardvorgabe). In Bild 10.5 ist
das entsprechende Dialogfenster beispielhat dargestellt.
Bild 10.5■ Parameter für das Festlegen eines Genehmigungsworklows
13. Mit der abschließenden Bestätigung über die Schaltläche Speichern wird die Worklow­
Erstellung beendet, und der deinierte Worklow steht somit ab sofort zur Verfügung
und ist (in Abhängigkeit von den vorgenommenen Einstellungen) auch direkt aktiv.
Die Vorgehensweise zur Zuweisung eines entsprechenden Worklows an eine
SharePoint-Bibliothek ist grundsätzlich identisch zur hier geschilderten Vor-
gehensweise.
10.2.2■Wie kann ich einen Drei-Status-Worklow nutzen?
Die Überprüfung von drei deinierten Zuständen ist Aufgabe des Drei-Status-Worklows , der
sowohl bei Dokumenten als auch bei SharePoint­Listen verwendet werden kann.
Für das nachfolgende Beispiel wird folgende Annahme vorausgesetzt. Sobald einer Share­
Point­Bibliothek ein neues Dokument hinzugefügt wird, soll überprüt werden, ob der Inhalt
und die Rechtschreibung des Dokuments in Ordnung sind, bevor das Dokument freigege­
ben wird. Damit sind die drei „Zustände“ Inhalt , Rechtschreibung und Freigabe deiniert.
 
Search JabSto ::




Custom Search