Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
5. Nach der Bestätigung des Dialogfensters mit OK wird das neue Feld (Spalte) angelegt.
6. Aus den verfügbaren Optionen der Bibliothek muss als Nächstes der Punkt Worklowein-
stellungen angewählt werden.
7. Anschließend muss der neue Worklow mit Anwahl der Option Worklow hinzufügen dei­
niert werden, wozu im nachfolgenden Dialogfenster als Worklowtyp Drei Status ange­
wählt und anschließend ein Name eingetragen werden muss.
8. Soll für den Worklow eine eigene Aufgabenliste angelegt werden, müssen Sie dies ent­
sprechend anwählen (siehe Bild 10.7).
Bild 10.7■ Koniguration eines Drei-Status-Worklows
 9. Im Bereich Verlaufsliste kann festgelegt werden, ob für die Überwachung des Worklows
eine bestehende Verlaufsliste verwendet oder ob eine neue Verlaufsliste angelegt wird.
10. Zusätzlich wird im unteren Fensterbereich ( Startoptionen ) festgelegt, unter welchen
Bedingungen der Worklow gestartet werden soll.
Der Drei-Status-Worklow kann sich nur auf das Hinzufügen von Dokumenten
(oder Listeneinträgen) beziehen; Änderungen an bestehenden Dokumenten
oder Listen können damit nicht bearbeitet werden.
 
Search JabSto ::




Custom Search