Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
11.2.4■Wie kann ich die Nutzung der MySite einschränken?
In SharePoint Server 2013 ist die Funktion der MySite standardmäßig aktiviert. Dies erfolgt
aus dem Grund, weil Microsot bei dieser Version sehr viel Wert auf die Nutzung der Kom­
ponenten des Social Computing ( Folgen , Gefällt mir , Newsfeed usw.) gelegt hat. Zur Nutzung
dieser Möglichkeiten ist aber zwingend eine persönliche Webseite ( MySite ) erforderlich.
Bestehen in Ihrem Umfeld nicht diese Anforderungen, sollten Sie unmittelbar nach der
Installation eine Deaktivierung entsprechender Funktionen vornehmen oder die Nutzung
nicht für alle Benutzer öfnen, sondern über eine SharePoint­Gruppe gezielt steuern.
Wie dies in der Praxis umgesetzt werden kann, wird nachfolgend dargestellt, wobei voraus­
gesetzt wird, dass die Zuordnung über eine entsprechende Gruppenzuweisung erfolgt, da
sich dies in der Praxis als sinnvoll herausgestellt hat.
1. Im ersten Schritt sollten Sie dazu im Verzeichnisdienst ADS ( Active Directory Services )
eine Gruppe anlegen (z. B. AG-MySite ), der diejenigen Benutzer zugewiesen werden,
denen eine personalisierte Webseite ( MySite ) zur Verfügung gestellt werden soll. Auf
diese Weise wird die Verwaltung der Benutzer mit Zuordnung einer MySite an einer
zentralen Stelle im Active Directory festgelegt.
2. Als Nächstes muss in der Zentraladministration von SharePoint Server 2013 die Option
Anwendungsverwaltung und nach Anklicken der Option Dienstanwendungen verwalten
die entsprechende Dienstanwendung angewählt werden ( Benutzerproildienst  Anwen-
dung ).
3. Aus den verfügbaren Optionen im Bereich Personen selektieren Sie als Nächstes den
Punkt Benutzerberechtigungen verwalten an.
4. Im nachfolgenden Dialogfenster gilt es dann, zunächst die standardmäßig zugewiesenen
Gruppen ( NT-AUTORITÄT\Authentiizierte Benutzer , Alle authentiizierten Benutzer ) ent­
weder komplett zu entfernen oder rechtemäßig im unteren Bereich einzuschränken.
5. Anschließend fügen Sie die gewünschte Gruppe (z. B. AG-MySite ) über die Auswahloption
Durchsuchen (Symbol unterhalb des Eingabebereichs) hinzu.
6. Nach Anwahl der hinzugefügten Gruppe können anschließend im unteren Bereich die
gewünschten Einstellungen und Zuweisungen vorgenommen werden, so wie beispielhat
in Bild 11.6 auf der nächsten Seite dargestellt.
7. Durch die Zuordnung einer entsprechenden ADS­Gruppe besteht die Möglichkeit, von
zentraler Stelle (ADS­Verwaltung) eine Festlegung zu trefen, wer die Zusatzfunktionen
der MySite nutzen kann.
HINWEIS: Benutzer, die über keine eigene MySite verfügen, können keine
Funktionen nutzen wie beispielsweise Folgen oder Gefällt mir . Darüber hinaus
können sie keine eigenen Proileigenschaten veröfentlichen und nehmen
somit innerhalb der SharePoint-Umgebung nicht am sogenannten Social
Computing teil.
 
Search JabSto ::




Custom Search