Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
 6. Nach der abschließenden Bestätigung mit OK wird die neue Überschrit angelegt und
in der Navigationsübersicht am Ende der Aufstellung positioniert.
 7. Durch Anklicken der neuen Überschrit und mit dem Einsatz der Schaltläche Nach
oben verschieben kann der Eintrag anschließend innerhalb der Navigation an der
gewünschten Stelle platziert werden.
 8. Im nächsten Schritt müssen dann die einzelnen Einträge des Bereichs (z. B. Listen )
unterhalb des Namens der neu angelegten Überschrit verschoben werden. Dazu wird
ein solcher Eintrag angeklickt und anschließend mit Nach oben verschieben bzw. Nach
unten verschieben in der Aufstellung angeordnet. In Bild 11.14 ist eine solche Zuord­
nung innerhalb der Navigation beispielhat dargestellt.
Bild 11.14■ Neue Überschrit mit zwei zugewiesenen Einträgen
 9. Sobald alle Einträge entsprechend angeordnet wurden, kann beispielsweise die alte
Überschrit (z. B. Listen ) angewählt und mit der Schaltläche Löschen entfernt werden.
10. Die abschließende Bestätigung mit der Schaltläche OK bewirkt unmittelbar eine
Anpassung der Darstellung im Menübereich der Schnellstartleiste.
Mit den hier dargestellten Erläuterungen haben Sie erreicht, dass eine neue Überschrit
angelegt wurde, die keine Verlinkung aufweist und der die Einträge einer bestehenden
Überschrit zugewiesen wurden.
PRAXISTIPP: Alternativ können Sie auch bei den bestehenden (verlinkten)
Einträgen die URL entfernen, indem Sie in der Navigation den Eintrag anwählen
und diese anschließend über die Schaltläche Bearbeiten entsprechend anpas-
sen. Allerdings hat diese Vorgehensweise nur temporären Charakter, da die
Neuanlage eines Objekts (z. B. einer Liste) bewirkt, dass in der Schnellstart-
leiste automatisch ein neuer verlinkter Eintrag angelegt wird.
 
Search JabSto ::




Custom Search