Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Gleich vorweg der Hinweis: Microsot hat kein direktes Upgrade auf SharePoint Server 2013
vorgesehen! Weder für SharePoint Server 2010 noch für sonstige Vorgängerversionen. Die
Empfehlung von Microsot an dieser Stelle lautet: Migration! In der Praxis bedeutet dies,
dass eine neue SharePoint­Umgebung aufgebaut werden muss, wobei natürlich über den
Export und den anschließenden Import („Einhängen“) der relevanten Datenbanken sicher­
gestellt ist, dass keinerlei Daten oder Informationen verloren gehen. Voraussetzung ist, dass
sich die Ablage der Daten und Informationen in der Vorgängerversion am Standard orien­
tiert hat. Kommen dort spezielle Eigenentwicklungen zum Einsatz, muss vorher geprüt
werden, ob diese ebenfalls migriert oder neu aufgesetzt werden müssen.
HINWEIS: Die Tatsache, dass Microsot keine direkte Upgrade-Möglichkeit zur
Verfügung stellt, ist keine böse Absicht, sondern einzig und allein der Tatsache
geschuldet, dass sich intern, also in der Struktur der SharePoint-Umgebung, so
viele Dinge geändert haben, die eine Neuinstallation erforderlich machen.
2.4.3■Welcher Installationstyp muss gewählt werden?
Die Frage nach der Art der SharePoint­Installation hängt natürlich immer von den Anforde­
rungen bzw. von der Umgebung ab, in der Microsot SharePoint Server 2013 eingesetzt
werden soll.
Nach dem Aufruf des Setup­Programms für SharePoint Server 2013, der Eingabe der Lizenz­
nummer und der Bestätigung der Lizenzbestimmungen stehen grundsätzlich verschiedene
Möglichkeiten der Installation zur Verfügung (siehe Bild 2.17).
Bild 2 .17 ■ Wahl des Typs der Installation
Search JabSto ::




Custom Search