Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
3. Der gewünschte Pool muss dann angewählt und aus dem zugehörigen Kontextmenü
(rechte Maustaste) der Punkt Erweiterte Einstellungen ( Advanced Settings ) aktiviert werden.
4. Innerhalb des nachfolgenden Dialogfensters muss im Bereich Prozessmodell der Eintrag
Maximale Anzahl von Arbeitsprozessen angewählt werden (siehe Bild 3.6). Dort kann die
Anzahl entsprechend erhöht werden, wobei natürlich beachtet werden muss, dass für
jeden Arbeitsprozess zusätzliche Systemressourcen benötigt werden. Da dies nicht
zuletzt von der individuellen Umgebung abhängt, müssen Sie an dieser Stelle einmal
mögliche Werte ausprobieren und testen.
Bild 3.6■ Zuweisung zusätzlicher Arbeitsprozesse für einen Anwendungspool
5. Nach der abschließenden Bestätigung der Einstellungen werden die Zuordnungen vorge­
nommen. Nach einem Neustart des Webserver­Dienstes (IIS) mit iisreset/noforce werden
dann bei Nutzung des Anwendungspools die entsprechenden Arbeitsprozesse in Form
der Datei W3WP.EXE verwendet.
Search JabSto ::




Custom Search