Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
3.1.14■Kann einer Webanwendung ein eigener E-Mail-Server
zugeordnet werden?
In jeder SharePoint­Umgebung wird für den ausgehenden E­Mail­Verkehr an zentraler
Stelle ein E­Mail­Server deiniert, der für alle ausgehenden E­Mails des Systems in Anspruch
genommen wird. Darüber hinaus können aber auch jeder einzelnen Webanwendung ent­
sprechende E­Mail­Angaben zugewiesen werden, wozu die folgenden Arbeitsschritte not­
wendig sind:
1. Innerhalb der Zentraladministration muss im Bereich Anwendungsverwaltung der Punkt
Webanwendungen verwalten angewählt werden.
2. Nach der Anwahl der entsprechenden Webanwendung durch Anklicken muss in der
Ribbon­Menüleiste bei Allgemeine Einstellungen der Pfeil nach unten angewählt werden.
3. Aus dem dann erscheinenden Menü muss der Punkt Aktuelle E-Mail-Nachrichten ange­
wählt werden.
4. Es erscheint ein Dialogfenster, in dem die E­Mail­Einstellungen der aktuell gewählten
Webanwendung angezeigt werden. Sofern der Webanwendung noch keine individuellen
Parameter zugewiesen worden sind, werden die Standardvorgaben der SharePoint­
Umgebung angezeigt (siehe Bild 3.20).
Bild 3.20■ E-Mail-Koniguration einer Webanwendung
5. Nach Durchführung der gewünschten Änderungen und der abschließenden Bestätigung
mit OK werden der gewählten Webanwendung die Konigurationsmerkmale zugewiesen
und stehen somit ab sofort zur Verfügung.
HINWEIS: Die E-Mail-Koniguration einer Webanwendung hat Vorrang vor den
zentralen Einstellungen. Ansatzpunkte für eine solche Individualkoniguration
ergeben sich, wenn unterschiedliche E-Mail-Server genutzt werden sollen, die
beispielsweise unterschiedlichen Netzwerksegmenten zugeordnet sind.
 
Search JabSto ::




Custom Search