Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
4. Nach Anwahl des gewünschten Typs der Dienstanwendung öfnet sich im nächsten
Schritt ein Dialogfenster, in dem der Name der neuen Dienstanwendung und die entspre­
chenden Konigurationsvorgaben (z. B. Name eines Anwendungspools) eingetragen wer­
den müssen (siehe Bild 3.22).
Bild 3.22■ Dialogfenster zur Deinition einer neuen Dienstanwendung
5. Mit der abschließenden Bestätigung der Koniguration über die Schaltläche OK wird die
neue Dienstanwendung angelegt und erscheint anschließend in der Aufstellung der ver­
fügbaren Dienstanwendungen.
HINWEIS: Neue Dienstanwendungen werden automatisch der Gruppe
Standard der möglichen Dienstverbindungen zugewiesen.
3.2.2■Welche Webanwendungen sind einer Dienstanwendung
zugewiesen?
Es kann natürlich durchaus von großem Interesse sein, sich darüber zu informieren, welche
Dienstanwendungen den einzelnen Webanwendungen zugewiesen sind. Um dies zu ermit­
teln und ggf. weitere Dienstanwendungen zuzuweisen, sind folgende Schritte notwendig:
1. Zunächst einmal muss in der Zentraladministration die entsprechende Webanwendung
ausgewählt werden ( Anwendungsverwaltung – Webanwendungen verwalten ).
2. Im nächsten Schritt muss aus der Ribbon­Leiste der Punkt Dienstverbindungen angewählt
werden, worauf die zugewiesenen Dienstanwendungen angezeigt werden (siehe Bild 3.23).
 
Search JabSto ::




Custom Search