Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Serienbriefe
Wenn Sie den gleichen Brief viele
Empfänger schicken wollen, verwen-
den Sie die Seriendruckfunktion. Die
variablen Elemente wie Namen und
Adressen werden aus einer Daten-
quelle gezogen und mit dem Doku-
ment verbunden.
1
2
Schritt 1
Sie starten ein Dokument, das ein
Serienbrief werden soll, auf der Re-
gisterkarte Sendungen . Klicken Sie
auf Seriendruck starten E Normales
Word-Dokument .
Schritt 2
In das leere Dokument schreiben
Sie den Text für den Serienbrief,
allerdings nur den Text, der für alle
Empfänger gilt, also keine variablen
Elemente wie Namen oder Adressen.
Speichern Sie das Dokument unter
einem aussagekräftigen Namen.
1
2
3
4
5
Q W E
R
T
Z
Caps
Ctrl
Alt
3
Schritt 3
Sodann klicken Sie auf das Symbol
Empfänger auswählen . Im Menü
wählen Sie Neue Liste eingeben , da
Sie noch nicht auf eine vorhandene
Datenquelle zurückgreifen können.
Vorhandene Datenquelle nutzen
Gibt es bereits eine Empfängerliste, wählen Sie an
dieser Stelle die Option Vorhandene Liste verwen-
den . Im Dialog Datenquelle auswählen öffnen Sie
dann die gewünschte Datei mit den Daten.
Search JabSto ::




Custom Search