Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Kapitel 4:
Mit Texten umgehen
Der Sinn und Zweck von Word 2010 ist es in erster Linie, Texte zu schreiben und zu bear-
beiten. Wie das Programm Ihnen dabei unter die Arme greift, zeigen wir Ihnen in diesem
Kapitel.
1   Text eingeben und korrigieren
Gerade wenn es schnell gehen muss, schleichen sich beim Tippen schon mal Fehler ein.
Word verhilft Ihnen zu einem korrekten Text, indem es eine Rechtschreib- und Gramma-
tikprüfung anbietet oder z. B. einfache Buchstabendreher selbstständig berichtigt.
2   Änderungen auf die Schnelle
Wenn Änderungen für mehrere Wörter oder ganze Passagen gelten sollen, markieren Sie
diese, bevor Sie einen Befehl ausführen. Auf diese Weise lassen sich Textteile auch kopie-
ren oder ausschneiden und komplett verschieben.
3   Suchen und ersetzen
Kommt Ihnen nachträglich in den Sinn, dass Sie beispielsweise lieber »Harald« statt
»Harry« schreiben möchten, können Sie mit der Tastenkombination (STRG) + (F) das eine
Wort suchen und automatisch durch das andere ersetzen. Das funktioniert sogar mit For-
maten wie Fett- oder Kursivschrift.
 
Search JabSto ::




Custom Search