Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
schmack anzupassen, finden Sie noch zwei Listenfelder. Das erste unter dem Namen
Office-Hintergrund bietet Ihnen verschiedene Dekors an, die den Kopfbereich des An-
wendungsfensters betreffen. Wie schon erwähnt wird diese Option aber einem lokalen
Benutzer vorenthalten.
Abbildung 2.60 Der Hintergrund namens »Wolken« – mit etwas mehr Kontrast angezeigt
Unter Office-Design werden neben Weiß noch zwei verschiedene Grautöne angeboten,
mit denen der Hintergrund der Anwendung insgesamt eingefärbt werden kann. Bei der
dunkelgrauen Einstellung wird auch die sonst grüne Statusleiste grau hinterlegt, ebenso
die Menüs zu dem Register Datei .
Abbildung 2.61 Das Menüband mit dunkelgrauem Hintergrund
Unter Startoptionen finden Sie in nun eine Schaltfläche Standardprogramme , die Sie in
den Dialog der Systemsteuerung führt, in dem die Zuordnung von Dateitypen zu Excel
vorgenommen oder geändert werden kann. Schon angesprochen wurde die Einstellung
Startbildschirm beim Start dieser Anwendung anzeigen , die Sie hier deaktivieren kön-
nen.
Unter Sprache wird in Excel 2013 eine eigene Seite angeboten, in der Sie neben einer
primären Sprache noch zusätzliche Bearbeitungssprachen auswählen können. Öffnen
Sie dazu das Listenfeld unter der Liste mit den bereits ausgewählten Bearbeitungsspra-
chen, wählen Sie die zusätzliche Sprache, und benutzen Sie Hinzufügen . Im unteren Teil
lässt sich bei mehreren Sprachen festlegen, welche bevorzugt für die Programmanzei-
gen und die Hilfe verwendet werden.
 
Search JabSto ::




Custom Search